Schlüsselverwaltung

Schützen Sie Ihre Schlüssel, denn sie sind Ihr wertvollstes Gut!

Modernste Technologien für den Schutz Ihrer Schlüssel - mit höchster Qualität für besten Bedienkomfort

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background

In all unseren Systemen werden modernste ARM-Prozessoren eingesetzt. Mit Android als Betriebssystem ist die Stabilität und Zukunftssicherheit unserer Schlüsselverwaltungssysteme sichergestellt. Alle Systeme sind sowohl stand-alone-fähig, können aber auch über unsere Webapplikation, den ecos webman verwaltet werden. Apps für alle gängigen Betriebssysteme stehen Ihnen frei zur Verfügung. Somit können auch Smartphones oder Tablets zur Bedienung eingesetzt werden.

Unsere neueste Systemgeneration, die ecos premium Produktlinie, wurde konsequent auf Sicherheit und höchste Qualität ausgerichtet. Die Scharniere sind innenliegend und die Türen öffnen automatisch, somit ist kein Griff mehr notwendig. Beide Türen sind vollständig aus hochwertigem Edelstahl gefertigt und in einem speziell verstärkten Rahmen rundum eingefasst. Hochwertige Notfallschlösser schließen das gesamte System ab.

Systeme

Systeme

Aus Stabilitäts- und Sicherheitsgründen bestehen alle Schränke aus einem einteiligen kompakten Stahlgehäuse mit integrierter Kontrolleinheit.

Bei Ausfall aller elektronischer Funktionen können die Türen und die verriegelten Steckplätze, schnell und ohne Werkzeugeinsatz, mechanisch notentriegelt werden. Bei späterem Erweiterungsbedarf können noch ungenutzte Steckplätze nachträglich aktiviert werden.

Durch zusätzliche Erweiterungsgehäuse kann ein bestehendes System auf bis zu 5.000 Steckplätze erweitert werden. Für automatisiertes Öffnen und Schließen und um den "menschlichen Faktor" zu minimieren bieten wir für alle Systeme elektronische Rolltüren.


Tabelle Systeme
Premium
Systeme
Steckplätze

Maße
ca. mm (B x H x T)
Gewicht
kg (max.)
XXS 10-20 650 x 350 x 180 30
XS 20-40 650 x 530 180 40
S 40-80 650 x 880 x 180 50
M 80-120 960 x 730 x 180 60
L 120-180 1250 x 880 x 180  90
L+ 180-240 1250 x 880 x 180 100
XL 240-360 1250 x 1710 x 180 160
XL+ 360-480 1250 x 1710 x 180 180
XXL 480-720 1220 x 1900 x 370 380
XXL+ 720-960 1220 x 1900 x 370 390

XXL Variante

XXL Variante

Die ecos XXL Schlüsselverwaltungssysteme können bis zu 960 Schlüsselplätze in einem System verwalten. Es handelt sich um Standsysteme mit einem 10" Touchscreen. Vor allem die komfortable Suchfunktion auf dem Bildschirm erlaubt auch bei einer sehr großen Zahl an Schlüsseln den Überblick zu behalten.

960


Polycarbonat

Polycarbonat

Die durchsichtige Polycarbonat Tür erlaubt einen schnellen Überblick über die aktuell ausgegebenen Schlüssel. Vor allem Sicherheitspersonal kann sich sehr leicht einen Überblick über noch anwesende Personen im Gebäude verschaffen.


Shutter Door

Shutter Door – die Alternative

Bei Platzmangel in engen Gängen oder bei hohem Nutzungsaufkommen in Stoßzeiten ist die Rolltür die ideale Lösung. Die Öffnungszeiten können frei definiert werden, sodass zu Stoßzeiten die Tür schon geöffnet ist und nur noch die Authentifizierung den Schlüssel freigibt.

Schlüsselschrank S mit Rollo 


Kombi-Systeme

Kombi-Systeme

An die Kontrolleinheit eines ecos Schlüsselverwaltungssystems können alle ecos Schließ- oder Schubfächer in beliebiger Anzahl über eine Verbindungsleitung, dem Connector, angeschlossen werden. 

Auftragsbeispiel:

• Gehäuse „ecos premium M“

• 7“ - Kontrolleinheit

• RFID- Leser

• 120 verriegelte Steckplätze

• Connector

• 20 Schubfächer 1m/2


Steckplätze

Steckplätze

Die Steckplätze können je nach Sicherheitsanforderung verriegelt, aber auch unverriegelt sein. Auch die Kombination beider Varianten ist innerhalb eines Systems möglich. 

Sie können durch Eingabe einer Freischaltnummer weitere benötigte Steckplätze eigenständig aktivieren. Ein Aufschrauben des Systems oder ein zusätzlicher Technikereinsatz ist nicht nötig.

Auftragsbeispiel:

• 15 verriegelte Steckplätze

• 13 unverriegelte Steckplätze

• 12 noch aktivierbare Steckplätze

Aktivierung von Steckplätze


Wide

Die Schlüsseltafel aus geschliffenem Edelstahl ist mit einer kratzfesten Nummerierung der Steckplätze bedruckt. Für große Schlüsselbunde steht als Option die „wide“-Variante zur Verfügung.

 


ID-Stecker

ID-Stecker

Für unsere unverriegelten Steckplätze werden die blauen ID-Stecker verwendet. Für unsere verriegelten Steckplätze werden die ID-Sicherheitsstecker aus Edelstahl zur Verfügung gestellt.

Die verwendete 1-Stufen-Technologie zur Datenübertragung ist langjährig erprobt und bewährt. Dadurch werden weniger elektronische Teile benötigt, was zu einer niedrigeren Fehlerquote und einem besseren Preis-Leistungs-Verhältnis führt. 

Alle anderen im Bereich der elektronischen Schlüsselverwaltung verwendeten Technologien sind 2-stufige Prozesse, wie z. B. RFID, bei denen zunächst über einen Kontaktschalter ein Leser aktiviert werden muss, um danach einen eindeutigen und fehlerfreien Lesevorgang durchführen zu können.


Siegel

Siegel

Wir bieten zwei Arten von Siegeln zur Befestigung der ID-Stecker mit Ihren Schlüsseln an.

Zum einen bieten wir flexible mit Kunststoff umhüllte geflochtene Stahldrähte an. Diese sind sowohl wiederverwendbar, können aber auch durch zusätzliches Crimpen nur zur Einmal Nutzung verschlossen werden. Wir empfehlen diese Siegel für die unverriegelten Steckplätze.

Die hochsichere Verbindung Ihrer Schlüssel mit einem ID-Stecker ist vor allem für die verriegelbaren ID-Sicherheitsstecker empfohlen, um Manipulation zu verhindern.


ID-Stecker Siegel

ID-Stecker + Siegel

Unsere ID-Stecker-Siegel Verbindungen sind für den jeweiligen Bedarf optimiert. Für die effiziente Verwaltung großer und wechselnder Schlüsselmengen durch einfaches Verbinden des ID-Steckers mit dem Siegel ohne Werkzeugeinsatz.&

Für die sichere Verbindung weniger sehr wichtiger Schlüssel mit ID-Sicherheitssteckern kommt Spezialwerkzeug zum Einsatz. Die nummerierten Siegel mit 3 mm Stahldurchmesser sind damit vor Manipulationen geschützt. 

Bei einem noch höheren Sicherheitsbedürfnis empfehlen wir die Verwahrung ihrer Schlüssel in kleinen Einzelfächern in der einfachen Variante oder auch der hoch sicheren Variante mit einer 8 mm Edelstahl front.


Doorterminal Left

Die 1. Tür - Der 1. Schlüssel

Das ecos terminal ist ein vollständiges ecos System und wird außen an ein elektrisches Türschloss angebunden. Es ist ausgestattet mit einem 7" Touchdisplay und Android-Betriebssystem, WLAN oder GSM, RFID- oder Fingerprintreader, 1,5 MP-Kamera und 4 Relais zur Ansteuerung elektronischer Türschlösser oder Alarmanlagen.

Über die integrierte Kamera ist "real- time" Videokommunikation mit dem ecos webman und der ecos app auf jedem Computer und jedem Smartphone oder Tablet möglich.


Die 1. Tür - Der 1. Schlüssel

Als Ergänzung unserer Schlüsselverwaltung bieten wir nun auch schlüssel lose Zutrittsmöglichkeiten für die 1. Tür bzw. Eingangstür an.  

Das ecos smart lock wird über Funk angesteuert und von einem ecos System verwaltet. Es ist batteriebetrieben und über ein Sicherheitsschloss abgesichert. Der Ladezustand wird überwacht und setzt bei Unterschreiten des Mindestwertes eine Alarmmeldung ab. Diese wird über die ecos Alarmsoftware verwaltet und kann als E-Mail an die Verantwortlichen zugestellt werden. 

Es wird an der Innenseite der Eingangs bzw. der 1. Tür angebracht. Die Zertifizierung bzw. Klassifizierung wird nicht beeinträchtigt. Einfaches Aufschrauben auf den Euro- oder Schweizer Zylinder mit eingestecktem Schlüssel stellt die Betriebsbereitschaft her. 


ecos webman & ecos app

Beide Varianten, das ecos smart lock, als auch das ecos terminal können die 1. Tür "remote" freigeben, sowohl über das Web mittels des ecos webman, als auch über die ecos app

Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background
Slide background