Häufig gestellte Fragen

  • Wann erhalte ich meine Bestellung?

    Für Schlüsselschränke bis 120 Schlüsseln haben wir Lieferzeiten von ca. 4-6 Wochen, bis 360 Schlüssel ca. 6-8 Wochen und für größere Schlüsselschränke sowie Fachanlagen ca. 8-10 Wochen. Wenn Sie Ihr System über einen unserer Partner bestellt haben, kann es sich jeweils um 1 Woche verlängern.

  • Kann ich meine Bestellung ändern?

    Ja, allerdings melden Sie dies bitte so schnell wie möglich. Sobald der Auslieferprozess begonnen hat, ist eine Änderung nicht mehr möglich. Auch Sonderanfertigungen können nicht geändert werden.

  • Gibt es die Möglichkeit mir die Systeme in Benutzung anzuschauen?

    Ja, entweder unsere Vertriebsteams besuchen Sie oder Sie können in unsere Showrooms kommen.

  • Versenden Sie auch in Länder in denen noch keine Partner vorhanden sind?

    Ja, jedoch möchten wir vorab sicherstellen, dass Sie genügend technische Expertise besitzen, damit Sie das System ordentlich in Betrieb nehmen und nutzen können.

  • Kann ich die Systeme auch selbst installieren oder ist dazu ein Techniker nötig?

    Ja, ohne Probleme können Sie unsere Schlüsselschränke sowie Terminals selbst installieren. Mit unseren intuitiven Anleitungen können Sie innerhalb 1 Stunde das System nutzen.

  • Kann ich bei Bedarf im Nachhinein eigenständig weitere Steckplätze aktivieren?

    Ja, kontaktieren Sie unser Vertriebsteam, um einen Freischaltcode und Stecker zu erhalten. Danach können Sie ohne Einsatz eines Technikers oder Werkzeuge weitere Steckplätze freischalten.

  • Wie kriege ich eine Kopie meiner Rechnung?

    Bitte fragen Sie hierzu Ihren Verkaufskontakt.

  • Wie viel Erfahrung haben Sie in der Schlüssel- und Objektverwaltung?

    Wir entwickeln und produzieren seit 20 Jahren marktführende Verwaltungssysteme und sind in den verschiedensten Branchen tätig.

  • Wo werden die Systeme produziert?

    Alle Systeme werden in Deutschland getestet um ihre herrausstehende Qualität und Funktionsweise zu sichern. Schlüsselschränke werden in Ungarn montiert und Fachanlagen in Deutschland.

  • Kann man verriegelte & unverriegelte Steckplätze in einem System kombinieren?

    Ja, durch modulare Frontplatten können Sie die genaue Anzahl an verriegelten und unverriegelten Steckplätzen wählen, die Sie benötigen.

  • Kann man bestehenden RFID-Karten nutzen um das System zu öffnen?

    Ja, unsere Schlüsselschränke und Fachanlagen können mit RFID Lesern ausgestattet werden, die gängige Formate unterstützen. Spezielle Leser können ebenfalls angebunden werden.

  • Kann man das System auf dem bestehenden Server laufen lassen? Welche Systemanforderungen bestehen?

    Ja, unsere Software ist nicht sehr arbeitsaufwändig und läuft problemlos mit kleinen Serverkapazitäten. Im Zweifel empfehlen wir Ihnen unsere ecos care bei dem ecos systems die Serververwaltung übernimmt.

  • Was kann ich an die ID-Stecker alles dran hängen?

    Übliche Gegenstände sind Gebäude-, Raum- und Autoschlüssel, aber auch Kreditkarten oder RFID Karten.

  • Was passiert bei einem Stromausfall?

    Das System läuft normal weiter, da eine Notstrombatterie eingebaut ist, die im Stand-by Modus über das Wochenende kommt. Falls diese sich ebenfalls entladen sollte, können Sie Ihre Schlüssel und Objekte immer noch manuell entnehmen.

  • Funktionieren die Systeme auch Stand-alone?

    Jedes System kann vollständig autark nur mit dem Bedienterminal genutzt werden. Es wird keine zusätzliche Software benötigt.

  • Wie lange sind die Anlagen unter Garantie?

    Alle Systeme haben eine Garantie von 2 Jahren. Auf die besonders häufig genutzten ID-Stecker geben wir 5 Jahre Garantie.

  • Kann man die Systeme auch monatlich zahlen?

    Ja, für alle unsere Schlüsselverwaltungssysteme bieten wir die Option an, dass Sie monatlich zahlen.

  • Wo finde ich die Seriennummer?

    Entweder an der rechten oberen Ecke an der Außenseite des Produktes oder auf der Innenseite hinter dem Bedienterminal.

  • Was mache ich, wenn die Historie sich in der Software nicht mehr aktualisiert?

    Wahrscheinlich ist die Synchronisation zwischen dem Schrank und der Software unterbrochen. Bitte überprüfen Sie, ob der Schrank korrekt am Netzwerk angeschlossen ist.

Haben Sie noch weitere Fragen?