Erfolgsgeschichte
Mercedes Panavto Moskau

Mercedes Benz

Kunde

Mercedes Panavto Moskau

Branche

Automotive

Unternehmensgröße

Mittelständisches Unternehmen

Land

Russland

Der Schlüssel zum Traumwagen.
Elektronische Schlüsselschränke für eine effiziente Organisation in jeder Abteilung.

Der Autohändler Mercedes-Benz Panavto verkauft und wartet seit 29 Jahren erfolgreich Mercedes-Benz Fahrzeuge. Mittlerweile ist Panavto an 3 Standorten im Großraum Moskau zu finden und verkauft über 15.000 Fahrzeuge jährlich. Jeder zehnte neue Mercedes-Benz in Russland wird beim Autohaus Panavto verkauft. Das liegt auch daran, dass es seit 2013 fast jährlich einen Preis für Händler des Jahres gewinnt.

11 Elektronische Schlüsselverwaltungssysteme von ecos unterstützen das Autohaus dabei, seine Fahrzeugschlüssel im gesamten Prozess effizienter zu organisieren. In drei wichtigen Abteilungen sind verschiedene Schlüsselschränke im Einsatz, um die Effizienz der Vertriebsaktivitäten zu steigern und interne Abläufe nachvollziehbarer zu gestalten. 

Verwendete Produkte:

Schlüsselschränke mit Polycarbonat hintereinander

Schlüsselschränke

ecos webman


Herausforderung

In einem Monat verkaufen die 2 mit ecos Schlüsselverwaltungssystemen ausgestatteten Standorte des Autohauses rund 400 Fahrzeuge. Da ist es ohne ordentliche Organisation kaum möglich, den Überblick zu behalten und effiziente Prozesse zu leben.

Vor Einführung der Schlüsselverwaltung mussten Fahrzeugschlüssel lange gesucht werden und waren manchmal auch ganz verlegt. Ein erschwerender Faktor hierbei war, dass es bei einem Autohaus, welches nur eine Marke vertreibt und sich auf Neuwagen spezialisiert, sehr schwierig ist, Schlüssel anhand des reinen Aussehens voneinander zu unterscheiden.

Zudem durchläuft ein Neufahrzeug im Autohaus mehrere Abteilungen. Zuerst werden die Neufahrzeuge empfangen und ins System aufgenommen, anschließend werden einige davon im Showroom gezeigt, zuletzt durchlaufen sie vor der Auslieferung zum Kunden den Werkstattbereich.

Die Herausforderung liegt darin, abteilungsübergreifend eine vollständige Übersicht über die Schlüssel zu gewährleisten und effizient ihre Übergabe bzw. Ausgabe zu bewerkstelligen. Um außerdem einfach nachvollziehen zu können, welche Person welchen Schlüssel wann entnommen hat, sollte ein elektronisches Schlüsselverwaltungssystem zum Einsatz kommen.


Unsere Lösung

Im Jahr 2018  Mercedes-Benz Panavto die neue Schlüsselverwaltungsanlage in seine Prozesse integriert. Insgesamt sind 11 Schlüsselschränke in verschiedenen Ausführungen im Einsatz. Diese sind auf die drei wichtigsten Abteilungen wie folgt aufgeteilt:

1) Neufahrzeuge

5 ecos key 180 Schlüsselschränke mit Rollo werden genutzt, um die ankommenden Neufahrzeuge zu erfassen und die Schlüssel direkt bei Ankunft in die Software ecos webman einzulesen. Mercedes-Benz Panavto hat sich hier für die Rollo Version entschieden, damit die Mitarbeiter im engen Gang nicht bei der Arbeit gestört werden. Außerdem kann so eingestellt werden, dass die „Tür“ zu den Spitzenzeiten durchgehend offen bleibt, um ein schnelleres Arbeiten zu ermöglichen.

2) Showroom

Auch im Showroom werden die Schlüssel mit elektronischen Schlüsselschränken verwaltet. Das ist eine sehr große Unterstützung für das Vertriebsteam, da einerseits der Kunde nicht lange warten muss, um sein Fahrzeug Probe zu fahren. Andererseits muss der Vertriebler sich keine Sorgen darüber machen, ob er diesmal den Schlüssel schnell findet oder nicht. Damit ist das gesamte Verkaufsgespräch lockerer und wirkt sich direkt auf den Erfolg des gesamten Autohauses aus.

3) Workshop

Der dritte Bereich, in dem eine elektronische Schlüsselverwaltung eingesetzt wird, ist der Werkstattbereich. Die Autoschlüssel werden für die Zeit der Wartung oder Reparatur in den Schlüsselschrank gehängt. Mithilfe der Funktion „Objektgruppe und dynamische Steckplätze“ können die Fahrzeugschlüssel von einem Schlüsselschrank in den anderen gesteckt und dort wiederum erkannt werden.


Ergebnis

Seit Einführung der Schlüsselverwaltung konnten die Prozesse in dem Autohaus weiter digitalisiert und dementsprechend optimiert werden: Kunden können schneller ihre Probewagen fahren und bei der Ankunft einer Neuwagenlieferung lassen sich die Fahrzeugschlüssel schneller aufbewahren.

Auch das Verantwortungsbewusstsein bei den Mitarbeitern hat sich verbessert. Da in der Software sehr einfach nachvollzogen werden kann, wer welchen Schlüssel zuletzt hatte und diese Person dafür verantwortlich gemacht werden kann, passen alle mehr auf die Schlüssel auf. So werden heute bis zu 80% weniger Fahrzeugschlüssel verloren als vor Einführung der Schlüsselschränke. Sollte doch einmal ein Schlüssel gesucht werden, hat sich die Zeit dafür von etlichen Stunden auf einige wenige Minuten reduziert.

Ein weiterer Vorteil ist, dass mit dem Schlüsselschrank im Showroom die Vertriebsaktivitäten gemessen werden können. Sowohl die Uhrzeit, zu der am meisten Fahrzeuge ausgeliehen werden, als auch die Vertriebler mit den meisten Ausleihungen.  So kann regelmäßig eine Rangliste der beliebtesten Fahrzeuge erstellt werden.


Ausblick

Der bisherige Einsatz der Schlüsselverwaltungssysteme ist ein überragender Erfolg für das Autohaus. Dem entsprechend hat sich Mercedes-Benz Panavto ebenfalls für 4 elektronische Schlüsselschränke an seinem neuen Stützpunkt entschieden.

Kennzahlen

70%

weniger Schlüssel verloren

Über 5 Stunden

wöchentlich an Suche gespart

800 Fahrzeuge

durchlaufen ecos Systeme monatlich