Skip to main content

Schlüsselschränke und Schließfächer vereinfachen den Arbeitsablauf 
Verschiedene Abteilungen optimiert

Kunde
EVONIK
Branche
Fertigung und Produktion
Unternehmensgröße
Mittelständisches Unternehmen
Land
Deutschland

Zeitverschwendung bei der Suche nach Schlüsseln, die für wertvollere Aufgaben genutzt werden kann.

Eine Kombination aus elektronischen Schlüsselschränken und Schließfächern verwaltet Schlüssel, Mobiltelefone und Werkzeuge.

Evonik ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialchemikalien. Das in Nordrhein-Westfalen ansässige und börsennotierte Spezialchemieunternehmen ist eines der größten Spezialchemieunternehmen der Welt und das zweitgrößte Chemieunternehmen in Deutschland. Das Unternehmen stellt zwar keine Produkte wie Reifen, Tierfutter oder Medikamente her, aber es produziert die Komponente, die Spezialchemikalie, die diesen Produkten ihre einzigartigen Eigenschaften verleiht. Zum Beispiel Kraftstoffeinsparung für Reifen, Elastizität für Matratzen und Gesundheit für Tierfutter. Heute ist das Unternehmen in mehr als 100 Ländern tätig und beschäftigt über 33.000 Mitarbeiter.

Evonik hatte Schwierigkeiten, alle Schlüssel für die verschiedenen Abteilungen zu verwalten. Bei der Suche nach einem bestimmten Schlüssel wurde viel Zeit verschwendet. Nach der Installation des ersten elektronischen ecos-Schlüsselschranks wusste man jedoch, dass dies die Lösung für die Probleme war. Darüber hinaus wurde mit den elektronischen Schließfächern auch die Verwaltung der mobilen Geräte und Werkzeuge vereinfacht.

Verwendete Produkte:
Electronic key cabinets of 3 sizes from ecos system

Elektronische Schlüsselschränke

electronic locker

Elektronische Fachanlagen

ecossystems kunden verwendete produkte ecoswebman software fu%CC%88r schlu%CC%88sselschra%CC%88nke 92c0103a

ecos webman


Herausforderung:
Es war schwierig, den Aufenthaltsort aller Schlüssel und Mitarbeiter zu ermitteln.

Da die einzelnen Einrichtungen von EVONIK außerordentlich groß sind, müssen diese in Abschnitte bzw. verschiedene Bereiche unterteilt werden. Eine größere Einrichtung jedoch bedeutet gleichzeitig auch mehr Mitarbeiter und eine größere Anzahl von Schlüsseln für verschiedene Anwendungen. Die effektive Verwaltung der Schlüssel und der Wertgegenstände gestaltet sich dadurch schwieriger. 

Die Verwaltung der Schlüssel war zunächst über mehrere Jahre hinweg sehr kompliziert, zeitaufwendig und fehleranfällig, da nicht nachvollziehbar war, wer und wann bestimmte Schlüssel genutzt hat. Hinsichtlich der Ressourcen, insbesondere der Arbeitszeit, bereitete das bisherige Management der Schlüssel, Wertgegenstände sowie der persönlichen Gegenständer der Arbeitskräfte Probleme. 


Unsere Lösung:
Schlüsselschrank mit oder ohne Schließfächer je nach Anforderung

EVONIK nutzt an allen Standorten elektronische Schlüsselschränke von ecos systems. 

Diese kommen bereits seit über 10 Jahren zum Einsatz, um Schlüssel, Wertgegenstände, Arbeitsmittel bspw. der Feuerwehr sowie persönliche Gegenstände zu verwalten. 


Das Ergebnis:
Verschiedene Bereiche der Anlage werden zentral verwaltet

Alle befugten Mitarbeiter aus verschiedenen Bereichen innerhalb des Unternehmens EVONIK nutzen die elektronischen Lösungen von ecos systems zur Verwaltung von Schlüsseln sowie Objekten. Mit Hilfe der Schlüsselschränke und der Fachanlagen gestaltet sich der berufliche Alltag einfacher und vor allem sicherer. 

Zeitersparnisse, Sicherheit, Kontrollierbarkeit, Transparenz und Ordnung tragen dazu bei, Ressoucen effizient nutzbar zu machen, um dadurch den wichtigen Aufgaben nachgehen zu können. 

 Key numbers

Over

10

years in use

 

8

key cabinets